Steuererklärung

Betriebliche und persönliche Steuererklärung

Unternehmen und steuerpflichtige Personen müssen einmal im Jahr eine Steuererklärung abgeben. Gerne übernimmt das Team von KAYRO das korrekte Ausfüllen und die termingerechte Abwicklung dieser Steuererklärungen für Sie. Selbstverständlich beachten wir dabei alle damit verbundenen Prozesse und Richtlinien.

Das Geschäftsjahr in Hong Kong beginnt am 1. April und endet am 31. März. Unternehmen ist es allerdings freigestellt, von dieser Norm abzuweichen und den Beginn sowie das Ende ihres Geschäftsjahres selbständig festzulegen.

Wenn sie in Hong Kong eine Firma gründen, profitieren Sie von den niedrigen Steuersätzen, die aktuell nur 16.5 % betragen. Gewinne, die außerhalb erwirtschaftet werden, unterliegen überhaupt keiner Besteuerung.

Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern können alle Ausgaben und Aufwendungen eines Unternehmens zur Gewinnrealisierung von der Steuer abgesetzt werden. Die Steuererklärung eines Unternehmens muss einen Monat nach Aufforderung zur Abgabe der Steuererklärung für das abgelaufene Jahr abgegeben werden.

Für weitere Informationen bezüglich der Hong Kong Steuer finden Sie hier.